Paros & Naxos

Doppeltes Inselglück

Die Kykladeninsel PAROS beeindruckt nicht nur mit traumhaften Stränden in allen Inselecken, den Besucher erwarten zauberhafte Dörfer, das Schmetterlingstal von Petaloudes sowie griechische Gastfreundschaft und atemberaubende Sonneuntergänge.

Wer einen Märchenurlaub sucht, wird in dem Labyrinth der Gassen des Hauptortes Parikia und dem charmanten Yachthafen von Naoussa verzaubert. Auch Kulturfreunde und Nachtschwärmer kommen auf Paros voll auf ihre Kosten.

 

Wer einen Märchenurlaub sucht, wird in dem Labyrinth der Gassen des Hauptortes Parikia und dem charmanten Yachthafen von Naoussa verzaubert. Auch Kulturfreunde und Nachtschwärmer kommen auf Paros voll auf ihre Kosten.

 

Naxos

Die Insel Naxos wird im Sommer jeden Samstag mit einem Flug via Paros ab Klagenfurt angeboten. Ein privater Schiffstransfer bringt die Gäste in nur 20 Minuten nach Agia Anna auf Naxos.

Leicht, locker, unkompliziert - abschalten, die gestresste Seele baumeln lassen! Das fällt einem als Erstes ein, wenn man an Naxos denkt. Allein das Ankommen wird jedes Mal zum Erlebnis. Zusätzlich zum Reisegepäck trägt man ja doch - trotz aller vorgeplanter Abschaltversuche - die Last des Alltags noch mit. Und dann umarmt einen plötzlich die Leichtigkeit des Insellebens..

Mai - September 2023 direkt ab Klagenfurt

Springer Reisen bietet im Sommer 2023 Direktflüge von Klagenfurt nach Paros an. Von Mai bis September fliegt Springer Reisen mit der deutschen Fluggesellschaft Avantiair jeden Samstag auf die Trauminsel der Kykladen.

Die Insel Naxos ist mit einem exklusiven, direkten Schiffstransfer erreichbar.

Gerne steht Ihnen das Team von Springer Reisen für Anfragen und Infos unter +43 463 3870 777 zur Verfügung.

 

Naxos via Paros

Die Insel Naxos wird im Sommer 2023 (Mai - September) jeden Samstag mit einem Flug via Paros ab Klagenfurt angeboten. Ein privater Schiffstransfer bringt die Gäste in nur 20 Minuten nach Agia Anna auf Naxos.

Leicht, locker, unkompliziert - abschalten, die gestresste Seele baumeln lassen! Das fällt einem als Erstes ein, wenn man an Naxos denkt. Allein das Ankommen wird jedes Mal zum Erlebnis. Zusätzlich zum Reisegepäck trägt man ja doch - trotz aller vorgeplanter Abschaltversuche - die Last des Alltags noch mit. Und dann umarmt einen plötzlich die Leichtigkeit des Insellebens..